SpongeBob-Party - Schwammkopfparty

Eine SpongeBob-Party ist ein Muss für alle SpangeBob-Fans! Einmal abtauchen in die Unterwasserwelt von SpongeBob und seinen Freunden, das hört sich nicht nur spanned an, sondern nach einen abenteuerlichen und spaßigen Kindergeburtstag.

Hier bei uns erhalten Sie für dieses Event viele Tipps und Ideen zur Einladung, für eine tolle Dekoration, leckere Rezepte nach SpongeBob-Art und natürlich jede Menge lustige und ausgelassene Spielideen.


Für Ihre SpongeBob-Party wünschen wir Ihnen viel Freude und den Kindern jede Menge Spielspaß!


Mottoparty: SpongeBob

“Alles Klar Kinder ??"
Aye Aye, Captain !!
Geht das nicht lauter ??
Aye Aye, Captain !!
Oooooohhhhhhhhhhhhhh, wer wohnt in' ner Ananas ganz tief im Meer ??
SpongeBob Schwammkopf !!
Saugstark und gelb und hohl und zwar sehr ??
SpongeBob Schwammkopf !!
Wenn der Sinn nach pazifischen Blödsinn euch steht...
SpongeBob Schwammkopf !!
... dann schwingt Euch an Deck und kommt ja nicht zu spät!!
SpongeBob Schwammkopf!!
Und alle!!
SpongeBob Schwammkopf, SpongeBob Schwammkopf, SpongeBob Schwammkopf!!
SpongeBob Schwammkopf!!”

Einladung zur SpongeBob Party

Der Spaß für diese außergewöhliche Party fängt schon mit den Vorbereitungen für die Einladungen statt. Hier ist Kreativität gefragt - was garantiert zu einem Erlebnis für die Kinder wird. Wie können die Einladungen gestaltet werden? Hier kommen die Ideen:

Für die Einladungen eignet sich gelber Moosgummi wegen seiner weichen, schwammigen Beschaffenheit besonders gut. Schneiden Sie ihn in Postkartengröße aus und machen am Rand einige Zacken (ähnlich wie am Rand von Briefmarken). Anschließend werden mit Permanent-Marker noch große Kulleraugen, eine schmale Nase und ein frech lachender Mund (mit zwei vorstehenden Schneidezähnen) aufgemalt.
Der SpongeBob wird anschließend auf eine einfache Doppelkarte (z.B. aus Tonpapier) geklebt, innen schreiben Sie dann den Einladungstext.

Dekoration

Die Einladungen sind verschickt, die SpongeBob-Party ist zum Greifen nahe! Nun geht es ran ans Dekorieren, denn schließlich möchte man eine passende Atmosphäre schaffen. Das Allerwichtigste hierbei ist mit großer Sicherheit der SpongeBob-Schwammkopf. Und so können Sie ihn basteln:
Einen riesigen, fröhlichen Schwammkopf mit großem Pinsel und Wasserfarbe auf Plakatpapier zu malen, schaffen auch wenig künstlerisch begabte Menschen. Eine schöne Begrüßung ist es, wenn dieser SpongeBob die Gäste schon an der Außen- oder Zimmertür anlacht. Im Partyraum können kleine und große Schwämme aller Art, auf Kordeln gefädelt, aufgehängt werden.
Der Tisch wird mit einer gelben Tischdecke (z.B. Wachstuch, Papier) und möglichst mit gelbem Geschirr gedeckt. Auch hier werden kleine, bunte Schwämme verteilt. In Bastelgeschäften gibt es fertige Kulleraugen zum Aufkleben, die (ergänzt durch aufgeklebte oder aufgemalte Nasen und Münder) aus einfachen Putzschwämmen kleine „Schwammköpfe“ machen.
Damit alles so richtig nach einer Unterwasserwelt aussieht, kann an der Decke zusätzlich noch ein Fischernetz aufgehängt werden. Oder wie wäre es, wenn Sie die Partykulisse mit Strandgut vom Urlaub zieren? Das können Steine sein, Muscheln, Treibholz ...

Rezepte für die SpongeBob-Party

Was wäre eine Spongebob-Party ohne Krabbenburger? Hier ist das geheime Karbbenburger Rezept:
ABER: Pssst... ACHTUNG Kinder: Plankton darf auf keinen Fall das geheime Rezept für die Krabbenburger finden:-)) Absolute Geheimhaltung!

Krabbenburger für 6 Personen
Zutaten:
300g Krabben
100g Lauchzwiebeln
4 EL Mayonnaise
Pfeffer, Salz
2 TL Zitronensaft
2 Eier
12 EL Paniermehl
4 EL Sojaöl
6 Hamburger-Brötchen
60g Kopfsalat
6 EL Mayonnaise
2 EL Tomatenmark
Pfeffer, Salz

SpongeBob Party Rezepte

Und so wird´s gemacht:
Krabbenfleisch mit einem Messer etwas kleiner schneiden und in eine Schüssel geben. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und mit den Krabben mischen. Mayonnaise unter die Krabben rühren und mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und frisch gepresstem Zitronensaft würzen. Ei und Paniermehl mit den Krabben gut vermischen und mit angefeuchteten Händen 6 Krabbenburger formen. In einer beschichteten Pfanne Sojaöl erhitzen, Krabbenburger in die Pfanne legen und mit einem Bratenwender leicht flach drücken. Krabbenburger auf mittlerer Temperatur von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Inzwischen Hamburger Brötchen im Ofen oder unter dem Grill leicht aufbacken. Kopfsalatblätter waschen und trocknen. Aus Mayonnaise, Tomatenmark eine Cocktailsauce rühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Hamburger Brötchen durchschneiden und auf die untere Hälfte je ein großes Salatblatt legen. Krabbenburger auf die Salatblätter legen und mit Cocktailsauce bestreichen. Die obere Hälfte der Hamburger Brötchen auf die Krabbenburger legen und leicht andrücken.
(Quelle: www.marions-kochbuch.de)

SpongeBob-Torte
Wie eine leckere und lustige SpongeBob-Torte gebacken wird, das verraten wir Ihnen mit diesem Rezept.

Weitere süße Ideen für die SpongeBob-Party
Ein Zitronenkuchen kommt der Optik eines gelben Schwamms am nächsten. Vor allem, wenn er dick mit einer Zitronensaft-Puderzucker-Glasur überzogen ist, die mit Lebensmittelfarbe quietschgelb eingefärbt wurde.
Aber auch eine Torte aus Frischkäse oder Mascarpone bekommt mit einer Schicht aus gelber Götterspeise die richtige Optik. Mit Zuckerschrift aus der Tube kann der Sponge Bob-Kuchen nach Trocknen der Glasur noch Augen, Nase und Mund erhalten.
Als süßen Snack bieten sich kleine Schwammkopf-Gesichter aus Knäckebrot an, welche mit Vanillepudding bestrichen werden. Aus gelben Obstsorten wird dann ein Schwammkopf-Gesicht gelegt (Aprikosen- oder Mirabellenhälften, Bananenstreifen, Orangenfilets).

Herzhafte Rezept-Ideen
Auch den herzhaften Teil der Party stellen Sie unter die Überschrift: „Alles gelb“. Hier einige Ideen und Anregungen:

Überwiegend gelb sind zum Beispiel Ofen-Pommes mit Mayo oder Hühnchen-Nuggets mit (fertigem) Curry-Dip.

Fast wie ein Schwammkopf selbst sieht ein rechteckig ausgerollter Pizzateig aus, der von den Kindern selbst mit gelbem Chester-Käse, Hähnchenfleisch und Paprika belegt wird, wobei der Belag in Form eines Gesichts arrangiert werden kann.

Party-Getränke
Als Getränk kann eine Obstbowle mit überwiegend gelben Früchten und gelbem Saft (weißer Traubensaft, Pfirsichsaft, Aprikosensaft) variiert werden. Baby-Ananas aushöhlen, Bowle einfüllen, Strohhalm rein - fertig ist das “Meeresgrundgetränk!”

Preise und Gewinne

Kleine Preise und Mitbringsel kommen bei den Kindern immer gut an, wenn diese bei den Spielen gewonnen werden können. So machen diese kleinen Geschenkchen nicht nur Freude, sondern die Kinder können so auch ein Andenken von der Party mit nach Hause nehmen.
Doch was soll man den Kindern schenken? Was macht Sinn, womit können Sie den Kindern eine Freude bereiten? Hier kommen wir wieder ins Spiel, denn wir möchten Ihnen gerne einige schöne Ideen für Mitbringsel, Preise oder Gewinne vorstellen.

Spiele für die SpongeBob-Party

Den Höhepunkt für dieses ausgelassene Fest bilden mit Sicherheit die Spiele. Hier können sich die Kinder austoben, nach Herzenslust miteinander lachen, Spaß und Spannung genießen. Welche Spiele perfekt zu der SpoangeBob-Party passen, das erfahren Sie bei unseren SpongeBob-Spielen.

“Alles Klar Kinder ??"

Zu guter Letzt:
Sie haben selbst eine SpongeBobParty gefeiert und haben noch ein paar schöne Ideen für unsere Leser? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Post, die Sie gerne HIER einsenden können.