Prinzessinnen-Party - Für Mädchen ab ca. 4 Jahre

Kleine Prinzessinnen, ganz viel Glitter und die Farbe Rosa - davon träumen viele kleine Mädchen. Daher ist es nicht wunderlich, wenn es der Herzenswunsch vieler kleiner Mädchen ist, einmal eine Prinzesinnenparty an ihrem Geburtstag zu feiern. Hier können sie sich den ganzen Tag wie eine Prinzessin fühlen und jede Menge Spaß haben mit ihren Freundinnen.

Damit der Prinzessinnen-Geburtstag ein wahrlich märchenhafter Geburtstag wird, haben wir hier viele Ideen und Tipps für Sie zusammengestellt. Und das erwartet Sie hier:

  • Wie Sie "goldige" Einladungen basteln können.
  • Erfahren Sie, wie Sie eine traumhafte Prinzessinnenkulisse dekorieren können.
  • Wie man zu wahrhaften Prinzessinnen verkleidet werden kann.
  • Mit welchen edlen, königlichen Mahl Sie die Prinzessinnen überraschen können.

Wir wünschen Ihnen eine super Kindergeburtstagsparty und den Prinzessinnen viel Spaß und Freude!

Einladungen für die Prinzessinnenparty

Tipp1:
Auf den Einladungskarten wird eine Prinzessin mit goldener Krone gemalt.
Einladungstext:
Prinzessin ...... (Name) gibt sich die Ehre und lädt zum Hofball  am ... (Datum, Uhrzeit)  auf ihrer Burg in....(Adresse) ein.
Ballkleidung erwünscht aber nicht Bedingung.

Tipp 2:
Aus rosa Fotopapier wird eine Krone ausgeschnitten. Vorher sollte man sich aus Papier eine Schablone in Form einer Krone basteln.
Die Krone dann hinten mit einem Gummi aneinander befestigen oder so schneiden, dass sie zusammengesteckt werden kann. Im Inneren der Krone wird die Einladung geschrieben, wie Ort, Termin usw. und der Vermerk, dass die Krone mitgebracht werden soll. Auf der Vorderseite der Krone wird der Name des Gastes geschrieben. Natürlich dürfen Glitzer und Glitzersteinchen nicht fehlen!

Tipp 3:
Die Einladung wird auf transparentes Papier mit einem Goldstift oder Glitterstift geschrieben. Mit Glitzerspray einsprühen und einen Hauch Parfüm darauf geben. Dann zusammenrollen und ein Siegel draufkleben.

Tipp 4:
Krone zum Aufklappen:
Dafür wird gelber Tonkarton (oder auch eine andere Farbe) benötigt und die Krone so aufgemalt, dass sie doppelt ausgeschnitten werden kann. Das Ganze so ausschneiden, dass es eine Karte zum Aufklappen wird. Innen den Einladungstext reinschreiben und die Einladungs-Krone zusätzlich mit viel Glitzer und Glitzersteinchen schmücken.

Dekoration und Verkleidung für die Prinzessinnen

Prinzessinnenparty Dekoration

Die Farbe des Tages ist natürlich ein zartes Rosa - ganz viel rosa:
rosa Kerzen, rosa Girlanden, rosa Luftballons, rosa Servietten, Pappteller, Plastikbesteck ... alles in rosa. Wer mag, kann das ganze ja auch noch mit ein paar Glitzersteinchen bekleben, dann sieht es noch edler aus.
Über die Tür können 1 oder 2 Stöcke gebracht werden, an denen bis zum Boden hängende, rosafarbene Kreppapierstreifen befestigt sind - die Kinder lieben das Durchgehen.

Luftballons können mit Konfetti oder Glitzer gefüllt werden. Diese können nachher super zum Spielen benutzt werden, wenn die Ballons dann platzen, regnet es "Gold" ... Die Hauptprinzessin sitzt natürlich auf einem "Thron" - dazu aus dicker Pappe eine schöne hohe Verzierung ausschneiden und hinten an einen Stuhl kleben, gern auch mit Glitzer und Steinchen schmücken. Für die anderen Prinzessinnen kann es kleine rosa Namensschilder mit Glitzer auf den Stühlen geben, dann weiß auch jeder, wo er sitzt.
Das A und O für ein gelungenes Fest ist neben der Dekoration die Verkleidung der kleinen Prinzessinnen. Allen voran braucht eine Prinzessin natürlich ein passendes Krönchen.

Auch ein Feenstab zur Erfüllung der schönsten Träume darf nicht fehlen. So ein Feenstab ist Ruck Zuck gefertigt: Für jede Prinzessin wird ein Stöckchen benötigt. Diese werden mit rosa und roten Kreppapier oder Schlaufenband, gerne auch mit etwas Lametta, geschmückt und in Handumdrehen sind die Zauberstäbe fertig.

Basteln für die Prinzessinnenparty

Alle Kinder müssen als Prinzessin/Königin oder Prinz/König verkleidet kommen. Die Krone kann man dann gemeinschaftlich basteln. Eine Schablone wird vorbereitet oder sogar schon vorgezeichnet. Gut eignet sich gelbe oder goldene Wellpappe. Dann können Steinchen oder Glitzer darauf geklebt werden und mit Glitzerstiften der Name oder andere Dinge drauf gemalt werden. Zusammenkleben kann man die Krone entweder mit Heißkleber oder mit Tackernadeln (Aufpassen, dass die offenen Nadelseiten nach außen schauen, sonst zwickts und die Haare bleiben hängen). Oder die Enden werden mit einem Gummiband zusammen befestigt.

Rezept-Ideen Prinzessinnenparty

Bei so vielen bezaubernden Prinzessinnen darf ein edles, königliches Mahl natürlich nicht fehlen. Passende Rezeptideen finden Sie in unserer Rezepte-Kategorie. Als Weinersatz eignet sich super roter Traubensaft, welcher dann königlich aus einem Weinglas getrunken werden kann.
Für den stilvollen Prinzessinnenkuchen können Sie Muffins backen und diese mit rosa Lasur und Zuckerherzchen schmücken. Auch können Berliner Kronen bekommen und Gesichter. Weitere Tortenrezepte möchten wir Ihnen gerne in unserer Geburtstagstorten-Kategorie vorstellen.
Das Abendessen wird natürlich ebenso königlich hergerichtet. Veredeln Sie Tomaten, indem Sie daraus Röschen
ritzen, basteln Sie kleine Krönchen und verteilen Sie diese oder Sie streuen silberne und goldene Zuckerkugeln (aus dem Backwarenbedarf) darüber.

So zaubern Sie aus einer Tomate eine Rose:

  • Eine Tomatenrose gelingt am besten mit einer festen Tomate. Die Haut der Tomate wird mit einem scharfen Messer spiralförmig geschält, beginnend mit der gegenüberliegenden Seite des Stielansatzes.
  • Anschließend wird die so entstandene Schalenschlange eingerollt.
  • Das Ende wird nun unter die so entstandene Rosenblüte gesteckt und schon haben Sie aus einer Tomate eine Rose gezaubert;-))

Preise und Gewinne

Kleine Preise und Mitbringsel kommen bei den Kindern immer gut an, wenn diese bei den Spielen gewonnen werden können. So machen diese kleinen Geschenkchen nicht nur Freude, sondern die Kinder können so auch ein Andenken von der Party mit nach Hause nehmen.
Doch was soll man den Kindern schenken? Was macht Sinn, was sind die idealen, kleinen Geschenke? Hier kommen die Antworten: Jede Menge schöner Ideen für Mitbringsel, Preise oder Gewinne.

Spiele für die Prinzessinnenparty

Den Höhepunkt für eine ausgelassene Prinzessinnenparty bilden mit Sicherheit die Spiele. Hier können sich die Kinder austoben, nach Herzenslust miteinander lachen, Spaß und Spannung genießen. Welche Spiele perfekt zu dieser Party passen, das erfahren Sie bei den Prinzessinnen-Spielen.

Zu guter Letzt:
Sie haben selbst eine Prinzessinnenparty gefeiert und haben noch ein paar schöne Ideen für unsere Leser? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Post, die Sie gerne HIER einsenden können.