Einladungskarte für den Kindergeburtstag selber basteln

Sie sind auf der Suche nach einer pfiffigen Einladungskarte für einen Kindergeburtstag? Wir haben hier 8 originelle Ideen für Einladungskarten, die Sie selber basteln können.

Steht die Geburtstagsfeier unter einem bestimmten Thema, bietet es sich an, dieses schon auf der Einladung anzudeuten.
Wenn z.B. geplant ist, in den Zoo zu gehen, so können Sie die verschiedenen exotischen Tiere, die es dort zu sehen gibt, auf der Einladungskarte abbilden.

(Tiere selbst malen, aus Zeitschriften ausschneiden oder das Kind kann Malvorlagen ausmalen)

Buntes Tonzeichenpapier, eine Schere, ein bisschen Kleber und schon kann es mit dem Basteln der Einladungskarte losgehen ....

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Basteln und eine schöne Geburtstagsfeier!

1. Bastel-Idee: Einladungskarten für eine Tierparty

Einladungskarten basteln

Kinder malen gerne. Lassen Sie Ihr Kind in einem Malheft Tiere ausmalen. Anschließend ausschneiden, auf Tonzeichenpapier kleben und mit dem Einladungstext versehen.

Fertig ist die Einladung zur Tierparty!

2. Bastel-Idee: Luftballoneinladung

Kinder lieben Luftballons und eine Einladung per "Luftpost" zu bekommen ist eine originelle Idee! Diese Einladung eignet sich auch hervorragend für eine Luftballonparty!

So geht es:
Ballon aufblasen, zuknoten und mit einem wasserfesten Filzstift ganz vorsichtig beschreiben. Nicht zu fest aufdrücken, sonst gibt es einen Knall!
Wenn Sie den Ballon per Post an die Gäste verschicken wollen, dann sollten Sie den Ballon nicht zuknoten und die Luft nach dem Beschreiben wieder heraus lassen.

3. Bastel-Idee: Einladung per Flaschenpost mit Schatzkarte

Eine sehr originelle Idee für eine Einladung ist es, sie in der Form einer Flaschenpost zu gestalten. Dieses ist für eine Piratenparty besonders beliebt.

So geht es:

Zuerst werden die Etiketten von alten Flaschen entfernt.
Ein normales Blatt Papier dient für die Schriftrolle. Mit Hilfe eines Teebeutels lässt sich das Papier vergilben. Der absolute „Alteindruck“ entsteht, wenn man den Rand des Papiers mit einem Feuerzeug kurz ansenkt.
(Achtung – Bitte nur Erwachsene machen lassen!!!).

Nun kann der Einladungstext auf das Papier geschrieben werden. Eine absolute Highlight Variante für die Schatzsuche: Auf die vergilbten Blätter jeweils eine Schatzkarte malen. Vielleicht führt diese zu einem Schatz im Garten? Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf! Besonderen Spaß macht es, wenn Sie mit Ihrem Kind zusammen Ideen suchen und umsetzen!

Nachdem nun die Blätter fertig kreiert sind, werden diese jeweils aufgerollt und mit einem Band umwickelt. Das Band sollte aus dem Flaschenhals ein Stück raushängen, damit die Gäste die Schriftrolle einfach und schnell aus der Flasche bekommen.

Jetzt nur noch die Flasche mit einem Korken verschließen und fertig ist die Einladung!

4. Bastel-Idee: Einladung per Steckbrief

Lustige Einladungskarten basteln


Für einen frechen und wilden Geburtstag lässt sich eine Einladung z.B. in Form eines Steckbriefes gestalten. Der Steckbrief passt hervorragend zu einer Geburtstagsfeier voller kleiner Cowboys und Indianer, sowie zu einem Geburtstag, der unter dem Motto „wilder Westen“ steht.

So geht es:

Man nehme ein Blatt Papier in der Größe DIN A4 , schön wäre auch ein Foto vom Geburtstagsgast, der diese Einladungskarte erhält. Dieses “Verbrecherfoto” auf das Papier kleben und zu einem Steckbrief aufbereiten. Natürlich mit allen wichtigen Informationen zur Geburtstagsfeier.

5. Bastel-Idee: Einladungskarte Gespenst

Für eine schaurige Hexen- und Gruselparty ist die Gespenster-Einladungskarte ein origineller Vorgeschmack auf das gemeinsame Gruselabenteuer!

Und so geht´s:

Aus weißem Tonkarton ein Gespenst ausschneiden. Augen aufmalen, aufkleben oder Wackelaugen verwenden. Besonders toll wirken die Gespenster auf schwarzen Karten, die einfach aus Tonkarton gefertigt werden können. Die Rückseite der Karte mit weißen Buntstift, Silber oder Gold mit dem Einladungstext beschriften.

6. Bastel-Idee: Persönliche Einladungskarte

Diese Einladungskarte ist schnell hergestellt und sogar kleinere Kinder können hier kräftig mitwirken:

So geht´s:

Die Hand des Kindes auf einen farbiges Tonzeichenpapier legen, die Umrisse nachzeichnen und ausschneiden.
Auf der Rückseite den Einladungstext schreiben ......fertig!

7. Bastel-Idee: Einladungskarte Raupe

Diese originelle Einladungskarte können Sie für Feiern ohne Motto oder auch für die Dschungel - oder Tierparty verwenden.

Und so geht´s:

Aus grünem Tonkarton mehrere Kreise ausschneiden, die aber noch zusammenhängend sind. Auf den vordersten Kreis ein Gesicht malen. Eventuell Fühler aus Pfeifenreiniger anbringen. Die Kreise an den „Nähten“ knicken und dann die Kreise mit dem Einladungstext beschriften.
Die Karte zusammengelegt verschicken oder überreichen.

8. Bastel-Idee: Einladungskarte Clown


Diese Einladungskarte mit dem lustigen Clown finden Sie mit ausführlicher Beschreibung auf unserer Seite: www.geburtstagsspiel.ws


Tipp zum Basteln:
Passendes Bastelmaterial finden Sie in Ihrem örtlichen Bastelladen. Alternativ können Sie Ihre Bastelutensilien auch bequem in einem Bastelshop im Internet bestellen.

Noch mehr Tipps zum Thema Einladung:
» Einladungskarten zum Sofort-Ausdrucken
» Texte für die Einladung

Bleibt uns noch, Ihnen viel Freude beim Lesen, basteln, inspirieren und feiern zu wünschen.

Und noch ein Tipp für kreative Kinder: Kunterbunter Malspaß!

“Kunterbunter Malspaß - Ausmalbilder für Kinder” ist eine Sammlung an liebevoll gestalteten Ausmalbildern, die für Kinder verschiedener Altersgruppen Malvorlagen zu vielfältigen, kindgerechten Themengebieten bietet:

Neben saisonal passenden Vorlagen zu den Themen “Nikolaus” und “Weihnachten” finden sich auch noch weitere Sektionen, wie z.B. “Tiere” und “Geburtstag”, so dass die Sprösslinge das ganze Jahr über die Buntstifte schwingen können. Zudem können Malbilder für drei verschiedene Altersstufen ausgewählt werden:

Für die Kleinsten ab 2 Jahre, für Kindergartenkinder ab 4 Jahre und für Grundschulkinder ab 7 Jahre. Die Malvorlagen variieren dementsprechend auch im Schwierigkeitsgrad - so legen zum Beispiel die Älteren mehr Wert auf Details, während sich die Jüngsten noch in der Kritzelphase befinden und die Ausmalbilder deswegen sehr einfach gehalten sind. Somit wird niemand über - oder unterfordert und Spaß und Freude beim Ausmalen sind garantiert.
Die Ausmalbilder können kostenlos und ohne Anmeldung als PDF heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Also ran an die Buntstifte, die Ausmalbilder unter www.erlebnisgeschenke.de/ausmalbilder herunterladen, ausdrucken und die Sprösslinge kreativ werden lassen!

Zu guter Letzt:
Sie haben noch andere schöne Bastelideen für Einladungen zum Kindergeburtstag? Dann lassen Sie es uns wissen! Senden Sie uns einfach Ihre Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns auf Ihre Post!