Checkliste: Ab WANN mit WEM und WIE den Kindergeburtstag feiern?

Mit dem Kindergartenalter werden Kindergeburtstagsfeiern erst richtig interessant. In den Jahren davor findet diese Feier in den meisten Fällen mit Verwandten oder Freunden der Eltern statt.

Aber sobald im Kindergarten die ersten Freundschaften mit Gleichaltrigen geschlossen werden, wollen die Kleinen in der Regel ihren Geburtstag so richtig mit ihren Freunden feiern.

Damit dieser Ehrentag für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis bleibt, sollten Sie sich vorher folgende Fragen beantworten:

  • Wo wird gefeiert?
  • Welcher Termin ist ideal?
  • Wer kann helfen?
  • Wie kann dieser Kindergeburtstag gestaltet werden?
  • Wie viele Gäste finden in der Wohnung, der Gartenlaube, dem Partykeller ... usw. Platz?

Erst jetzt legen Sie gemeinsam mit dem Geburtstagskind fest, wie viele Gäste kommen und wie lange gefeiert wird.

Eine bewährte Faustformel ist: So viel Kinder, wie das Geburtstagskind alt wird. ✅

Richten Sie sich mit der Anzahl der Gäste nach der “Regenvariante”. So vermeiden Sie, dass es bei Regenwetter in der Wohnung zu eng wird.

Die Checkliste geht weiter:
Nach den allgemeinen Tipps geht es hier für Sie weiter mit der → Planung des Kindergeburtstages, die Vorbereitungen, Anfang und Ende, die Gäste, Preise und Gewinne, der Aufbruch ...