Beruhigungsspiele für den Kindergeburtstag

Beruhigungs-oder Entspannungsspiele bringen den Kindern nach einer aktionreichen Geburtstagsparty Ruhe und Entspannung.

Für einen baldigen erholsamen, ruhigen Schlaf ist das eine wichtige Vorraussetzung.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige schöne Beruhigungsspiele für einen angenehmen Geburtstagsausklang vor. Diese Spiele sind alle erprobt und daher für die Kinder zum "Runterkommen" bestens geeignet.


Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren Anregungen
und eine schöne und entspannte Kinderparty!

Kätzchen streicheln
Jeweils zwei Kinder bilden ein Paar. Eines der beiden Kinder ist das Kätzchen, das andere ist fürs Streicheln zuständig. Das Kätzchen legt sich nun bequem auf den Teppich und lässt sich mit Streicheleinheiten verwöhnen.
Dabei signalisiert es durch Schnurren und leises Miauen, wo ihm das Streicheln besonders gut tut. Nach einer gewissen Zeit wird gewechselt und das andere Kätzchen wird umhegt.

Alle Bellos schlafen
Alle Kinder sind kleine Hunde, “Bellos”, die auf dem Teppich liegen und eingeschlafen sind. Sie kuscheln sich bequem zusammen und liegen ganz entspannt auf dem Boden.
Der Spielführer geht nun leise um die Hunde herum und verteilt leckere Knochen
(z.B. Bauklötze), die er auf die Bellos legt. Dabei legt er jeden Knochen so sanft ab, das es fraglich ist, ob Bello es überhaupt merkt. Hat er es doch mitbekommen, dann erwacht er und setzt sich auf. Leise wartet er, bis alle Bellos aufgewacht sind.

Murmelspiel
Bei diesem Beruhigungsspiel benötigen Sie eine leere Konservendose oder ein leeres Einmachglas/Marmeladenglas, in der Sie eine Glasmurmel legen. Alle Kinder sitzen bequem im Kreis und reichen sich untereinander den Behälter mit der Murmel zu. Dabei ist es wichtig, dass die Murmel nicht zu hören ist und sich nicht bewegt. Bewegt sich die Murmel bei einem Kind, muss es ausscheiden. Das Spiel geht so lange, bis nur noch ein Kind als Sieger übrig bleibt.

Wolkenkino
Bei diesem Beruhigungsspiel sind ein schöner Wolkenhimmel und sommerliche Temperaturen Vorraussetzungen.
Die Kinder legen sich auf den Rücken auf eine Decke ins Gras und betrachten den Wolkenhimmel. Nun ist Phantasie gefragt: Laura sieht ein Schweinchen, kann Lukas es auch erkennen? Und wo hat sich das Häschen versteckt? Nico wird es sicherlich entdecken.

Schlafende Löwen
Die Kinder liegen alle auf dem Boden und geben vor, schlafende Löwen zu sein. Keiner darf dabei sprechen, lachen oder sich bewegen. Dem Kind, welches das am längsten gelingt, hat gewonnen.

Geräusche - Memory
Für dieses Spiel benötigen Sie eine größere Anzahl an leeren Streichholzschachteln, welche mit unterschiedlichen Materialien gefüllt werden. Wichtig: Es werden immer 2 Schachteln mit dem gleichen Inhalt befüllt!
Z.B.: Federn, Erbsen, Moos, Sand, kleine Holzstückchen, Steinchen, Zucker usw.
Diese Schachteln werden wie beim Memory auf den Tisch gelegt und die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt. Durch Schütteln der Streichholzschachteln müssen die Kinder nun Geräusche-Paare finden.
Achtung: Bei diesem Spiel ist äußerste Ruhe und Konzentration nötig. Die Gruppe, die die meisten Paare gefunden hat, ist Sieger.

Zu guter Letzt:
Sie kennen noch weitere Beruhigungsspiele für Kinder, welche Sie gerne mit den anderen Lesern teilen möchten? Dann lassen Sie es uns wissen! Senden Sie uns einfach Ihre Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns auf Ihre Post!